Waldweiher
(von Barbara Regul)

Südöstlich vom Kloster Dietramszell liegt in der einsamen Idylle des Zeller Waldes der Waldweiher. Er ist ein romantischer Ort von besonderer Naturschönheit zu jeder Jahreszeit.

Vom Parkplatz hinter der Klosterschänke erreicht man ihn zu Fuß in etwa 15 Minuten auf dem Forstwirtschaftsweg an mehreren Fischweihern vorbei.

Für das Augustinerchorherrenstift Dietramszell spielte der Waldweiher bei der Fischzucht eine bedeutende Rolle, seit der Säkularisation gehört er zum Besitz der Familie von Schilcher und ist heute an den Fischereiverein Holzkirchen verpachtet.

An heißen Sommertagen treffen sich hier die Dietramszeller zum erfrischenden Bad.

Waldweiher im Herbst
 Waldweiher im Herbst                                                                                 (Foto: Peter & Melitta Korff)
Badefreuden am Waldweiher

Saiblinge vom Waldweiher

Saiblinge aus dem Waldweiher
(Foto: Barbara & Norbert Regul)

Badefreuden am Waldweiher                                                (Foto: Peter & Melitta Korff) 

(Klicken Sie auf ein Bild, um es größer zu sehen)